Kann omega-3, omega-6-fettsäuren verbessern lese-fähigkeiten?


Kann omega-3, omega-6-fettsäuren verbessern lese-fähigkeiten?

Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten beim Lesen hat, anstatt einen Tutor einzustellen, könnte die Lösung in der Fettsäure-Supplementierung liegen. So schließt eine neue Studie von der Universität Göteborg in Schweden ab und veröffentlicht in Das Journal der Kinderpsychologie und Psychiatrie .

Die neue Studie schlägt vor, eine Ergänzung mit Omega-3/6 zu machen, könnte die Lesefähigkeit bei den Schülern verbessern.

Die Forschung wurde von Mats Johnson, Chefarzt und Forscher am Gillberg Neuropsychiatriezentrum an der Sahlgrenska Akademie an der Universität geführt.

Er und seine Kollegen bemerken, dass die bisherige Forschung vorgeschlagen hat, dass es positive Effekte von Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren bei Kindern mit Unaufmerksamkeit und Leseproblemen gibt. Als solches wollte das Team sehen, ob die Fettsäuren die Lesefähigkeit in den Hauptschülern verbessern würden.

Obwohl der menschliche Körper die meisten Fette, die er von anderen Fetten oder Rohstoffen benötigt, machen kann, sind Omega-3 und Omega-6 essentielle Fette, die der Körper aus der Nahrung erwerben muss.

Lebensmittel mit hohem Omega-3 gehören Fisch, pflanzliche Öle, Nüsse, Leinsamen und Blattgemüse. Mittlerweile sind die meisten Omega-6-Fettsäuren in der Ernährung von pflanzlichen Ölen abgeleitet.

Johnson und Kollegen bemerken, dass mehrfach ungesättigte Fette - einschließlich Omega-3 und Omega-6 - und ihre Auswirkungen auf das Lernen und Verhalten der Kinder ein wachsendes Forschungsgebiet sind.

Nach dem Team, unsere moderne Diät enthält nicht sehr viel Omega-3.

"Die Zellmembranen im Gehirn bestehen weitgehend aus mehrfach ungesättigten Fetten, und es gibt Studien, die darauf hinweisen, dass Fettsäuren für die Signalübertragung zwischen Nervenzellen und die Regulierung von Signalisierungssystemen im Gehirn wichtig sind", sagt Johnson.

Kinder mit leichten Aufmerksamkeitsproblemen zeigten eine größere Verbesserung

Um ihre Studie durchzuführen, nahmen die Forscher 154 Schulkinder aus Westschweden an, die in der Besoldungsgruppe 3 (zwischen 9 und 10 Jahre alt) waren.

Die Forscher messen dann ihre Lesekompetenz mit einem computerbasierten Test, dem so genannten Logos-Test. Es gemessen die Lesegeschwindigkeit, die Fähigkeit, Quatschwörter und Vokabeln zu lesen.

Als nächstes hat das Team zufällig die Kinder zugewiesen, um entweder Kapseln mit Omega-3 und Omega-6 oder identischen Placebo-Kapseln mit Palmöl zu erhalten. Die Kinder nahmen die Kapseln für 3 Monate, und sie und ihre Eltern wussten nicht, ob sie Fettsäuren oder das Placebo erhalten hatten.

Nach 3 Monaten erhielten alle Kinder die echten Omega-3/6 Kapseln für die restlichen 3 Monate der Studie.

"Auch nach 3 Monaten konnten wir sehen, dass sich die Lesekompetenz der Kinder mit dem Zusatz von Fettsäuren verbesserte, verglichen mit denen, die das Placebo erhielten. Dies war besonders deutlich in der Fähigkeit, ein Quatschwort laut zu lesen und es richtig auszusprechen (phonologische Decodierung ), Und die Fähigkeit, eine Reihe von Buchstaben schnell zu lesen (visuelle Analyse Zeit)."

Matten Johnson

Während die Studie einige Kinder mit milden Aufmerksamkeitsproblemen enthielt, gab es keine Kinder in der Studie, die mit ADHS diagnostiziert wurden. Allerdings bemerken die Forscher, dass die Kinder mit leichten Aufmerksamkeitsproblemen größere Verbesserungen in bestimmten Tests nach der Einnahme der Fettsäure ergänzt, einschließlich schnelleres Lesen.

Ihr ist die erste doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie, um zu zeigen, dass Omega-3/6 das Lesen bei den Schülern verbessert. Während die Studie darauf hindeutet, dass Kinder von der Fettsäure-Supplementierung profitieren könnten, sagt Johnson: "Um sicherer über die Ergebnisse zu sein, sollten sie auch in anderen Studien repliziert werden."

Lesen Sie, wie einige Fettsäuren Frauen-Typ-2-Diabetes-Risiko erhöhen können.

Intelligenz (IQ) - Ginkgo, Vitamine, Omega-3-Fettsäure... und der Licensing Effekt (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere