Die paleo-diät: könnte es das risiko von herz-kreislauf-erkrankungen reduzieren?


Die paleo-diät: könnte es das risiko von herz-kreislauf-erkrankungen reduzieren?

Die Paleo-Diät - oft als "die Höhlenmenschen-Diät" bezeichnet - hat ihren gerechten Anteil an Kritik angezogen. Aber die frühen Ergebnisse einer neuen Studie zeigen ihre potenziellen gesundheitlichen Vorteile, was darauf hindeutet, dass die Umstellung auf die Paleo-Diät für nur 8 Wochen könnte Herzgesundheit helfen.

Forscher schlagen vor, dass die Paleo Diät Herzgesundheit profitieren könnte.

Chad Dolan, Laboratorium für Integrative Psychologie an der Universität Houston, TX, und Kollegen fanden heraus, dass gesunde Erwachsene, die von einer westlichen Diät auf eine Paleo-Diät vertauscht haben, eine Zunahme der Interleukin-10 (IL-10) -Niveaus erlebt haben Gefahr von Herzinfarkt und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die Forscher berichteten kürzlich über ihre vorläufigen Erkenntnisse über die Entzündungs-, Immunitäts- und Herz-Kreislauf-Erkrankungskonferenz der American Physiological Society in Westminster, CO.

Die Paleo-Diät basiert auf Lebensmitteln, von denen angenommen wird, dass sie von unseren Jägern-Sammler-Ahnen, einschließlich Obst, Gemüse, Nüssen und Samen, Fisch, magerem Fleisch und pflanzlichen Ölen - wie Olivenöl - verbraucht worden sind. Verarbeitete Lebensmittel, Milchprodukte, Kartoffeln, Salz, raffinierter Zucker, Getreide und Hülsenfrüchte sollten vermieden werden, ebenso wie Kaffee und Alkohol.

Advocators der Paleo Diät behaupten, dass es die gesündeste Art des Essens ist; Loren Cordain, Ph.D., Gründer der Paleo Diät-Bewegung, sagt auf seiner Website, dass die Diät "wird dazu beitragen, Ihre Gesundheit zu optimieren, minimieren Sie Ihr Risiko von chronischen Krankheiten, und Gewicht zu verlieren."

Die Begründung dahinter ist, dass der Körper besser für die Ernährung der frühen Menschen geeignet ist und dass es eine moderne Diät ist und die Unfähigkeit des Körpers, sich anzupassen, die eine chronische Krankheit fördert.

Allerdings ist diese Theorie mit viel Kritik erfüllt worden, mit einigen Forschern argumentieren, dass seit unseren alten Vorfahren nur bis ein Durchschnittsalter von 30-35 Jahren lebte, nach der Diät kann nicht gut für die Gesundheit.

Anfang dieses Jahres, eine Studie sogar vorgeschlagen, dass die Diät könnte "gefährlich", was zu einer schnellen Gewichtszunahme und Erhöhung der Gefahr von Diabetes.

Dolan und Kollegen finden jedoch, dass, wenn es um Herzgesundheit geht, die Paleo Diät ihre Vorteile hat.

Paleo Diät führte zu 35 Prozent Anstieg der IL-10 Ebenen

Für ihre Studie, die Forscher eingeschrieben acht gesunde Erwachsene, die normalerweise verbraucht eine westliche Ernährung - in der Regel hoch in gesättigten Fetten und verarbeitete Lebensmittel, und niedrig in Obst, Gemüse und Fisch.

Nach der ersten Beratung, wie man sich an die Paleo-Diät halten, wurden die Themen aufgefordert, für sie 8 Wochen zu wechseln. Sie bekamen ein Paleo Diät-Menü und Rezept-Guide, um ihnen mit Essen Entscheidungen zu helfen, und man sagte ihnen, sie könnten so viele dieser Lebensmittel essen, wie sie über die 8-Wochen-Periode wünschten.

Bei der Beurteilung der Blutproben aus den Teilnehmern vor und nach dem Diät-Swap, fanden die Forscher, dass sie eine durchschnittliche 35 Prozent Anstieg der Ebenen des Moleküls IL-10 gezeigt.

Die Forscher erklären, dass niedrige Werte von IL-10 ein größeres Risiko für Herzinfarkt bei Personen mit hohem Entzündungsniveau anzeigen, obwohl sie bemerken, dass sie noch die Entzündungsstufen der Teilnehmer analysieren.

Dennoch glauben sie, dass höhere IL-10-Spiegel - gesehen mit der Paleo-Diät - die Entzündung senken, die Blutgefäße schützen und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren könnten.

Befunde deuten darauf hin, dass die Paleo-Diät die Gesundheit verbessern kann

Die Forscher auch festgestellt, eine Verringerung der Teilnehmer Kalorienzufuhr und Gewicht mit der 8-Wochen-Paleo-Diät, obwohl sie beachten, die Studie war nicht entworfen, um Gewichtsverlust zu fördern.

Die Forscher betonen, dass ihre Studie derzeit unvollständig ist, aber sie werden durch die frühen Ergebnisse gefördert.

Die Ergebnisse dieser Studie ergänzen die Möglichkeit, dass kurzfristige diätetische Veränderungen von einem traditionellen westlichen Muster des Essens zu Nahrungsmitteln, die in der Paleo-Diät gefördert werden, die Gesundheit verbessern können - oder zumindest die Diät keine negativen gesundheitlichen Auswirkungen in Bezug auf die Parameter, die wir untersuchten.

Wenn unsere Forschung weiterhin zeigt, dass die Paleo-Diät nachweisbare Veränderungen bei gesunden Individuen hervorbringt, wird sie die Forderungen derjenigen, die diese Diät für die letzten Jahrzehnte unterstützen, nachweisen und vorläufige Beweise für eine andere therapeutische Strategie für kardiovaskuläre Erkrankungen und koronare Arterienerkrankungen vorgeben."

Tschad Dolan

Das Team plant, eine weitere Studie mit mehr Teilnehmern durchzuführen, die der Paleo-Diät für einen längeren Zeitraum folgen werden, um zu beurteilen, wie sie Einfluss auf kardiovaskuläre Krankheitsrisikofaktoren hat.

Lesen Sie darüber, wie Fischöl die Auswirkungen einer fettarmen Diät umkehren könnte.

Was ist eine Paleo Diät? Mein Fazit zu 4 Wochen Steinzeiternährung (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere