Grippe nasenspray genauso effektiv wie grippeimpfung


Grippe nasenspray genauso effektiv wie grippeimpfung

Im Gegensatz zu Daten, die zeigen, dass die Grippe Nasenspray war nicht sehr effektiv bei der Vermeidung von Grippe von 2013-2016, eine neue Studie von der American College of Physicians zeigt, dass Grippe Nasenspray bietet einen ähnlichen Schutz gegen Grippe an die Standard-Grippeimpfung.

Während einige Studien gezeigt haben, dass die Grippe-Nasenspray unwirksam ist, hat die neue Forschung gezeigt, dass sie ähnlich wirksam für die Standard-Grippeimpfung ist.

Grippe ist eine ansteckende Atemwegserkrankung durch Influenza-Viren verursacht. Es kann leichte bis schwere Erkrankungen verursachen, und es kann manchmal zum Tod führen.

Der wichtigste Schritt bei der Vermeidung von Grippe ist es, eine Grippeimpfung zu bekommen, während alltägliche präventive Maßnahmen - wie zum Beispiel Husten und Niesen und häufige Handwäsche - die Ausbreitung von Keimen, die Grippe verursachen, verlangsamen können.

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) empfehlen eine jährliche Grippeimpfung bis Ende Oktober für alle über dem Alter von 6 Monaten. Impfung gegen Grippe kann Grippe-Krankheiten zu reduzieren, zu verhindern, Grippe-Krankenhausaufenthalte, und schützen Menschen sowohl einzeln als auch gemeinschaftlich zu infiziert, bekannt als Herd Immunität.

Aktuelle Schätzungen zeigen, dass der Prozentsatz der Personen, die in den letzten 12 Monaten eine Influenza-Impfung erhielten, 49,9 Prozent der Kinder im Alter von 6 Monaten bis 17 Jahren, 31,2 Prozent der Erwachsenen 18-49 Jahre, 45,5 Prozent der Erwachsenen 50-64 Jahre und 70 Prozent der Erwachsenen 65 Jahre und älter.

Es gibt verschiedene Arten von verfügbaren Grippeimpfstoff-Optionen, wie den inaktivierten Influenza-Impfstoff (IIV) und den rekombinanten Influenza-Impfstoff (RIV), die sowohl injizierte Formen als auch der lebende abgeschwächte Influenza-Impfstoff (LAIV) sind, der auch als "Nasenspray" bekannt ist " Grippeimpfung.

Die jüngsten Beobachtungsstudien haben gezeigt, dass das Grippe-Nasenspray ineffektiv ist, was dazu geführt hat, dass der Nerven-Spray-Grippe-Impfstoff während der Grippe-Saison 2016-2017 nicht verwendet werden sollte.

Die Ergebnisse dieser Forschung zeigten, dass in der letzten Grippe-Saison von 2015-2016, die Nasen-Grippe-Impfstoff hatte keinen Schutz für Kinder im Alter von 2-17. Im Vergleich dazu waren die Kinder, die die Grippeimpfung erhielten, 63 Prozent weniger wahrscheinlich, um die Grippe zu fangen, als die Menschen, die nicht geimpft wurden.

Doch neue Forschung veröffentlicht in Annalen der inneren Medizin Dass die Immunisierung von Kindern mit dem lebenden attenuierten Influenza-Impfstoff - der Typ, der in der Grippe-Nasenspray gefunden wurde - keinen besseren direkten oder gemeinschaftlichen Schutz gegen Grippe als den inaktivierten Influenza-Impfstoff oder Standard-Grippeimpfung zur Verfügung stellte. Der Schutz war in beiden Gruppen ähnlich.

Beide Grippeimpfstoffe bieten einen direkten und gemeinschaftlichen Schutz

Frühere Studien, die bei kleinen Kindern durchgeführt wurden, deuten darauf hin, dass der Nasenspray-Impfstoff eine bessere direkte Grippe-Schutz bietet als die Standard-Grippeimpfung, die auch eine bessere Herd-Immunität vorschlagen würde. Allerdings beurteilen die meisten vergleichenden Grippeimpfstoffuntersuchungen nur den direkten Schutz und betrachten den Gemeinschaftsschutz nicht.

Lead-Studie Autor Dr. Mark Loeb, von McMaster University in Kanada, und Kollegen führten die Forschung in der Hutterite Gemeinschaft - eine Kolonie, wo Menschen leben gemeinsam und sind von Städten und Städten isoliert. Das Team zielte darauf ab, zu identifizieren, ob die Impfung von Kindern und Jugendlichen mit dem Grippe-Nasenspray einen besseren direkten und gemeinschaftlichen Schutz bieten würde als die Standard-Grippeimpfung.

Unter 52 Hutterit-Kolonien in Alberta und Saskatchewan, Kanada, wurden 1.186 Kinder zugeteilt, um den Nasenspray-Impfstoff zu erhalten und 3.425, um die Standard-Grippeimpfung zu erhalten.

Das Team stellte fest, dass der Nasenspray-Impfstoff ähnlichen direkten Schutz für Kinder und bei der Herde Immunität als Standard-Grippeimpfung bot. Dr. Loeb stellt fest, dass, während die Befunde nicht die Überlegenheit des Nasenspray-Impfstoffs über die Standard-Grippeimpfung zeigen, was sie zeigen, dass beide Impfstoffe eine ähnliche Wirkung hatten, die sich von den ACIP-Daten unterscheidet.

Die neue Empfehlung gegen die Verwendung der Grippe Nasenspray ist für die kommende 2016-2017 Grippe Saison. Die CDC überprüft jedoch neue Daten, um jährlich Empfehlungen zu erhalten oder zu ändern.

Lesen Sie darüber, wie Grippe-Schuss in der Schwangerschaft nur Babys in den ersten 8 Wochen des Lebens schützen kann.

Grippe - warum jährlich impfen (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit