Was sind die vorteile eines sitzbades?


Was sind die vorteile eines sitzbades?

Ein Sitzbad kann helfen, Erleichterung für Menschen mit Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen oder Reizungen im Damm, der Raum zwischen Rektum und Vulva oder Hodensack zu bringen.

Es ist eine Art, die Genitalien zu baden, die helfen können, Schmerzen, Brennen und Entzündungen zu lindern.

Ein Sitzbad kann für Leute nützlich sein, die Probleme im Analbereich haben, wie Hämorrhoiden oder eine Infektion im anogenitalen Bereich. Es kann Erleichterung und Förderung der Heilung bei Frauen nach vaginalen Geburt.

Es kann auch verwendet werden, um den Bereich um den Anus und die Genitalien zu reinigen.

Was ist ein Sitzbad?

Ein Sitzbad kann Schmerzen lindern und Hygiene um den Anus verbessern.

Der Begriff "Sitzbad" kommt aus dem deutschen Wort "Sitz". Ein Sitzbad ist so konzipiert, dass man sitzt.

Ein Sitzbad kommt normalerweise als Plastik-Kit, das auf eine Standard-Toilette montiert werden kann. Es besteht normalerweise aus einer Plastiktüte, die an einem langen Rohr befestigt ist und zu einem flachen Plastikbecken führt.

Die Tasche ist mit warmem Wasser gefüllt, und das pflegt das Plastikbecken. Das Becken ist größer als der Toilettensitz. Es ist unterhalb und ist sicher befestigt.

Das Sitzbad sollte mit warmem Wasser bei angenehmer Temperatur halb gefüllt werden. Der Benutzer kann zusätzliches Wasser hinzufügen, ohne aufzustehen, da das Wasser abkühlt. Das extra Wasser kommt aus dem Tube, das von der Heißwassertasche gefüttert wird. Die Tasche ist hoch oben und das Hinzufügen von Wasser erzeugt einen Whirlpool-Effekt. Eine Entlüftung lässt überschüssiges Wasser in die Toilette unten überlaufen.

Es ist wichtig, das Sitzbad gründlich nach Gebrauch zu waschen.

Sitzbäder in den USA anfangen bei etwa 10-20 Dollar. Sie sind einfach zu Hause zu benutzen, indem Sie die Anweisungen befolgen.

Warum werden Sitzbäder benutzt?

Ein Sitzbad kann Entzündungen reduzieren, Hygiene verbessern und den Blutfluss zum anogenitalen Bereich fördern.

Gemeinsame Verwendungen des Sitzbades beinhalten die Aufrechterhaltung des Anus sauber, die Verringerung von Entzündungen und Unannehmlichkeiten durch Hämorrhoiden verursacht, und Heilung perineal und vaginalen Zerreißungen nach vaginalen Geburt.

Gemeinsame Gründe für ein Sitzbad sind:

  • Aktuelle Chirurgie im anogenitalen Bereich
  • Unbequemlichkeit von Stuhlgang, wie Verstopfung oder Durchfall
  • Unbehagen von Hämorrhoiden, besonders wenn sie außerhalb des Anus drücken
  • Nach der Geburt

Anal Fissuren können schmerzhaft sein, und sie werden durch kleine Tränen im Anus gebildet. Sie können aus Verstopfung, Durchfall und vaginalen Geburt führen.

Sitzbad Vorteile für Frauen

Ein Sitzbad kann nach der Geburt hilfreich sein.

Die vaginale Öffnung, die von der Schamlippen umgeben ist, lässt normale Sekrete und Entladungen aus, die sich aus einigen gesundheitlichen Bedingungen ergeben.

Es ist wichtig, den Vaginal- und Analbereich sauber zu halten, sowie die Haut dazwischen, besonders wenn es eine ungewöhnliche Entladung gibt. Gute Hygiene kann Infektion und einen unangenehmen Geruch verhindern.

Mit einem Sitzbad kann helfen, Infektion zu verhindern, und, mit jedem verschriebenen Medikamente verwendet, kann es auch helfen, die Symptome einer Infektion zu lindern.

Manchmal tritt eine Entladung wegen eines Problems mit den Bartholins Drüsen auf.

Diese Erbsen-Drüsen produzieren Flüssigkeit, um die Genitalien während der sexuellen Aktivität zu schmieren. Sie sind in der Regel nicht spürbar und können nicht gefühlt werden, aber manchmal kann sich ein nicht-kanzeröses Wachstum in diesen Drüsen entwickeln.

Die Drüsen können vergrößert und schmerzhaft werden, und eine Infektion kann auftreten. Ein Sitzbad kann die Symptome dieser Bedingung und auch der Zysten, die sich in der Gegend entwickeln können, entlasten.

Allerdings ist die Hauptnutzung eines Sitzbades für Frauen, um Komfort und Heilung nach der Geburt zu fördern.

Ein Sitzbad kann jegliche Beschwerden im Genitalbereich entlasten und die Heilungszeit nach der Arbeit reduzieren. Das Sitzbad kann auch helfen, Hämorrhoiden zu beruhigen, die bei einigen schwangeren Frauen auftreten und sich auch nach der Geburt entwickeln können, weil sie während der Arbeit drängen.

Wer Unannehmlichkeiten oder eine ungewöhnliche Entlassung im Anogenitalbereich erlebt, sollte sich um einen Arzt kümmern. Die Leute sollten nicht peinlich sein, um Probleme um den Genitalbereich oder den Anus zu bitten.

Frühe Behandlung für kleinere Probleme reduziert das Risiko von Komplikationen und weitere Infektionen.

✖ Es JUCKT, ist ROT und BRENNT! ➜ SCHEIDENPILZ! Das kannst Du TUN ✖ (Video Medizinische Und Professionelle 2022).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit