Was ist eine hiatal hernia?


Was ist eine hiatal hernia?

Eine Hernie ist, wo interne Gewebe oder ein Teil eines Organs durch eine Schwäche in der Körperteil "Wand", die normalerweise hält es in.

Die Innenseite des Bauches wird z. B. in der Bauchhöhle von der Bauchwand gehalten. Das ist die Wand, die von Leistenhernien betroffen ist.

Die Organe des Bauches werden auch durch das Zwerchfell gehalten. Das Zwerchfell trennt die Organe der Bauchhöhle aus dem Herzen und den Lungen in der Brusthöhle. Es ist eine kuppelförmige Muskelschicht zwischen den beiden Hohlräumen.

Das Zwerchfell ist der Teil des Körpers, der von einer Hiatus- oder Hiatushernie betroffen ist. Dieser Muskel bewegt sich nach oben und unten zum Atmen. Es gibt keine offenen Löcher im Zwerchfell, aber Schlüsselstrukturen und Gefäße laufen durch sie.

Die größte davon ist die Speisepfeife, nannte die Speiseröhre. Es läuft von der Rückseite des Mundes in den Magen, verbindet die beiden, und ist entscheidend für das Drücken von Essen nach unten.

Gerade über dem Magen, das Zwerchfell normalerweise:

  • Enthält die Speiseröhre, um Bauchorgane und Gewebe an ihrem Platz zu halten
  • Bleibt an der Speiseröhre befestigt, wenn die Nahrung Pfeife verengt sich nach Nahrung geht in den Magen

Diese Verengung der Speiseröhre hilft, den Inhalt des Magens von kommen wieder auf den Brustteil der Speisepfeife zu halten.

Eine Hiatushernie ist, wo ein Teil des oberen Magens durch das Zwerchfell an diesem meist gemütlichen Punkt dringt. Ein Teil des Magens kann bei dieser "Hiatus" "hernieren", wenn die Öffnung geschwächt wird.

Ursachen und Risikofaktoren für eine Hiatushernie

Experten verstehen nicht alle Ursachen der Schwächen, die zu Hiatushernien führen.

Eine Hiatushernie wird vermutlich durch Druck drückt, der auf das Zwerchfell drückt. Es kann geerbt werden genetische Faktoren, die einige Menschen mehr gefährdet von Druck zu machen.

Experten glauben, dass Hiatushernien durch Druck drängen auf dem Zwerchfell verursacht werden.

Die Schwächung wurde mit einer Reihe von Risikofaktoren verknüpft, die es wahrscheinlicher machen. Hiatushernien sind häufiger bei Menschen:

  • Über 50 Jahre alt
  • Mit Fettleibigkeit

Andere Risikofaktoren beinhalten Aufwärtsbelastung durch Gewichtheben. Sogar anstrengend, einen Hocker herauszudrücken, wenn der Darm entleert wird, kann ein Faktor sein. So auch hartnäckiges Husten oder Erbrechen. Diese erhöhen den Druck in der Bauchhöhle vorübergehend.

Eine Hiatushernie wird bei schwangeren Frauen häufiger beobachtet. Die Bauchorgane werden während der Schwangerschaft einfach nach oben geschoben. Dies verursacht manchmal die Ausbuchtung durch das Zwerchfell an der Speiseröhre.

Ein Defekt im Zwerchfell bei der Geburt ist eine andere Ursache, aber diese Hiatushernien sind selten.

Verletzungen, die das Zwerchfell betreffen, können auch zu einer Hiatushernie führen, wie zum Beispiel Trauma aus Stürzen oder Verkehrsunfällen. Einige Lebensmittel-Rohr-Operationen tragen das Risiko einer Entwicklung. Dieses Risiko sollte von den Vorteilen weit überwunden werden, wann immer eine Operation erforderlich ist.

Symptome einer Hiatushernie

Der Magen, der als Hiatushernie aufgewölbt ist, gibt oft keine Symptome. Es wird oft nur zufällig bei Menschen erkannt, die aus einem anderen Grund scannen.

Diese Hernien sind in zwei breite Formen aufgeteilt:

Die Symptome einer Hiatushernie werden durch Säure verursacht, die aus dem Magen kommt.

  • Schiebe Hiatushernien sind die häufigsten und meist klein. Diese Hernien bewegen sich auf und ab, anstatt einen Magenanteil zu haben, der fixiert bleibt und sich aus dem Ort gewölbt hat
  • Feste oder rollende Hiatushernien sind weniger häufig. Etwa 1 von 10 Hiatushernien bleiben fehl am Platz, geschoben durch das Zwerchfell

Beide Typen sind oft ohne Symptome. Die Symptome, die durch Hiatushernien verursacht werden, sind das Ergebnis der Säure, die aus dem Magen aufsteigt.

Säure, die aus dem Magen aufsteigt, kann Sodbrennen verursachen - eine brennende Empfindung um den unteren Brustbereich. Sodbrennen neigt dazu, sich in Bezug auf verschiedene Lebensmittel und Getränke zu verschlechtern oder passiert beim Liegen und Umbiegen, besonders wenn es bald nach dem Essen getan wird. Es kann einen schlechten Geschmack im hinteren Teil des Halses, sowie Blähungen und Aufstoßen produzieren.

Wenn das Sodbrennen Symptom insbesondere ein regelmäßiges Problem wird, haben die Menschen saurem Reflux. Acid Reflux ist ein Zustand, wenn Sodbrennen hält mindestens zweimal pro Woche passiert.

Wenn saurem Reflux zu regelmäßig zu lange passiert, kann dies zu gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) Fortschritte.

Das Sodbrennen, saurem Reflux und GERDs Verhältnis zu einer Hernie ist jedoch:

  • Die meisten Hiatushernien produzieren keine Sodbrennen Symptome und Probleme
  • Probleme mit der Säure, die die Nahrungspfeife zurückbringt, sind oft wegen etwas anders als ein Hiatushernie

Prävention und Behandlung einer Hiatushernie

Das Risiko einer Hiatushernie im Zusammenhang mit Fettleibigkeit bedeutet, dass die Bekämpfung der Fettleibigkeit es verhindern könnte, oder zumindest bei der Kontrolle der Symptome helfen. Andere bekannte Ursachen und Risikofaktoren sind nicht vermeidbar. In allen Fällen, in denen es Symptome gibt, können diese verwaltet werden.

Für jede Hiatushernie können Veränderungen beim Essen und Trinken helfen. Diätetische Tipps zur Unterstützung gegen Hiatushernien, die Sodbrennen Symptome produzieren gehören:

  • Verringerung der Gesamtmahlzeiten
  • Verringerung der Portionen
  • Nicht so viele der Lebensmittel, die mehr Säure auslösen, um aufgestoßen zu werden

Essen weniger Schokolade konnte gegen Sodbrennen Symptome helfen.

Gegenstände, die möglicherweise reduziert werden müssen, sind:

  • Alkohol
  • Koffein
  • Schokolade
  • Tomaten
  • Saure Lebensmittel und Getränke
  • Fette oder scharfe Speisen

Das Timing des Essens und Trinkens kann ein Faktor, weil Mahlzeiten beeinflussen, wenn Säure kann wieder in die Speiseröhre fließen.

Die Leute sollten noch 3 Stunden vor dem Liegen zu Bett essen. Sie sollten auch beim Essen sitzen.

Der britische National Health Service fügt einen weiteren Tipp hinzu. Echte Probleme mit Säure könnten durch das Anheben des Kopfendes der Matratze geholfen werden, so dass das Bett leicht zu den Füßen geneigt ist. Wenn das lohnt sich zu versuchen, sagen sie, heben die ganze Körperlänge des Bettes in einen Hang. Mit nur Kissen zu heben nur den Kopf könnte Druck auf den Bauch und machen saure Probleme schlimmer.

Apothekenoptionen

Wenn eine Hiatushernie verursacht genug von einem Problem mit saurem Reflux, können Ärzte ein Medikament verschreiben, um Magensäure und Sodbrennen Symptome zu reduzieren.

Behandlungen zur Linderung von Symptomen sind auch über den Ladentisch ohne Rezept erhältlich:

  • Antazida sind Flüssigkeiten oder zähe Tabletten, die die Säure des Mageninhalts reduzieren
  • Alginat-Produkte machen ein schaumiges Gel an der Spitze des Mageninhalts und sorgen für eine Barriere gegenüber sauren Inhalten

Ärzte können stärkere Medikamente für anhaltende Probleme verschreiben.

Chirurgie

Nur selten sind Hiatushernien im Krankenhaus unter Vollnarkose chirurgie:

  • Menschen, die langfristige, schwere Refluxprobleme entwickeln, können eine Operation in Betracht ziehen, wenn Lifestyle und medizinische Behandlungen nicht funktionieren
  • Wenn ein Teil des Magens durch das Zwerchfell in eine solche Ausbuchtung drückt, dass es eine gesunde Blutversorgung verliert, wird die Operation wichtig

Die Operationen für Hiatushernien werden durch einen großen offenen Schnitt oder ein paar Schlüssellochschnitte durchgeführt. Wie bei jeder allgemeinen Chirurgie gibt es Nachteile, aber diese sollten durch die Oberseite der Behandlung eines ernsthaften Problems überwunden werden.

Einer der Operationen, die vom Laparoskop durch Schlüssellöcher geführt werden, produziert bis zu 90 Prozent Verbesserung, so die Cleveland Clinic.

Das Verfahren, genannt laparoskopische Nissen Fundoplikatio (LNF) ist eine der am häufigsten durchgeführt, um gleitende Hiatushernien zu behandeln.

Die Operation dauert bis zu 1,5 Stunden bis:

  • Zieh den Magen zurück
  • Ziehen Sie das Zwerchfell um die Speiseröhre, um die Hernienwulst zu stoppen

Diet and Hiatal Hernia (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit