Regelmäßige übung kann muskelreparatur bei älteren erwachsenen helfen


Regelmäßige übung kann muskelreparatur bei älteren erwachsenen helfen

Ältere Menschen, die regelmäßige Bewegung tun, können finden, dass sie ihre Muskeln schützt, indem sie ihnen helfen, schneller zu reparieren nach Verletzung. Die Forscher kamen zu dieser Schlussfolgerung nach dem Studium der Wirkung der Übung bei alten Mäusen.

Die Studie deutet darauf hin, dass sich die Fähigkeit des Muskelgewebes, sich mit dem Alter zu verkleinern, durch die Ausübung seiner Fähigkeit, nach Verletzung der Verlangsamung mit dem Alter zu heilen, zu verhindern.

Die Studie, von der McMaster University in Hamilton, Ontario, Kanada, wurde veröffentlicht in Das FASEB Journal .

Senior-Autor Gianni Parise, ein Associate Professor in der Abteilung für Kinesiologie, sagt:

"Übung-Konditionierung rettet verzögerte Skelettmuskelregeneration im fortgeschrittenen Alter beobachtet."

Bei vielen Säugetieren, darunter auch Menschen und Mäusen, verlangsamt sich die Geschwindigkeit, mit der sich die Muskelreparaturen verkürzt. In der Tat, auf einmal war es dachte, Skelettmuskel war nicht in der Lage, vollständig zu reparieren nach einem bestimmten Alter.

Prof. Parise und Kollegen, die nach nur 8 Wochen Übung gefunden wurden, zeigten alte Mäuse eine schnellere Muskelreparatur und erlangten mehr Muskelmasse als gleichwertige, nicht ausgeübte Mäuse.

Sie schlagen vor, dass das Finden wichtig ist, weil es die Idee unterstützt, dass Übung eine therapeutische Wirkung hat.

Für ihre Studie nutzten die Forscher drei Gruppen von Mäusen. Die erste war eine Gruppe von alten Mäusen, die 8 Wochen progressive Übung unterzogen wurden.

Die zweite Gruppe bestand auch aus alten Mäusen, aber sie wurden keiner Übungstraining unterzogen, und die dritte Gruppe umfasste junge, nicht ausgeübte Mäuse.

Nach der Trainingszeit wurden alle Mäuse mit einer Muskelverletzung durch Injektion eines Schlangengiftes in die Beinmuskulatur (die Tibialis anterior) zugefügt.

Das Team maß den Zustand des Muskelgewebes bei den Tieren vor Verletzung, 10 Tage nach Verletzung und 28 Tage nach Verletzung.

Mehr Satellitenzellen in Muskeln

Vergleich der Ergebnisse zeigte, dass die durchschnittliche Fläche des Muskelfaser-Querschnitts in allen drei Gruppen von Mäusen am Tag 10 reduziert wurde; Am Tag 28 wurde es jedoch nur in der alten ausgeübten Gruppe und der jungen, nicht ausgeübten Gruppe auf Vorverletzungswerte zurückgeführt.

Die Autoren schließen, dass Übung Vorkonditionierung scheint die Fähigkeit der Skelettmuskulatur zu regenerieren nach Verletzung bei alten Mäusen zu verbessern.

Erwachsene Muskeln enthalten Satelliten-Zellen - ruhigen Stammzellen, die aktiv werden, wenn Verletzungen auftreten. Bei der Aktivierung reparieren sie beschädigte Muskeln und füllen den Pool von Stammzellen auf.

Die Forscher fanden, dass die Vorverletzungsmengen von Satellitenzellen in den Muskelfasern der Tiere bei den alten ausgeübten Mäusen größer waren als bei den alten, nicht ausgeübten Mäusen.

Dr. Thoru Pederson, Chefredakteur von Das FASEB Journal , Sagt die Studie ist eine "saubere Demonstration", dass auch bei alten Tieren "die physiologischen und metabolischen Vorteile der Übung zu Skelettmuskel-Satelliten-Zellen ausstrahlen".

Er stellt fest, dass, auch wenn die Fähigkeit des Muskelgewebes, sich mit dem Alter zu reduzieren, die Kapazität der Satellitenzellen, auf die Auswirkungen der Übung zu reagieren, beibehalten wird.

Übung Pre-Konditionierung kann die Muskelreparatur Antwort bei älteren Erwachsenen zu Reizen wie akuten Perioden der Atrophie / Inaktivität und / oder Schäden zu verbessern."

Prof. Gianni Parise

Entdecken Sie, wie diätetische Fasern helfen können Senioren bleiben frei von Krankheit und Behinderung.

Blockaden lösen Brustwirbelsäule - BWS Syndrom - Übungen - Rückenschmerzen - Einrenken (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Retirees