Mechanismus, durch den schlaf verbessert gedächtnis aufgedeckt


Mechanismus, durch den schlaf verbessert gedächtnis aufgedeckt

Schlaf-Forscher sind sich einig, dass Schlaf eine wichtige Rolle bei der Verschiebung von Informationen aus Kurz- und Langzeitgedächtnis spielt; Allerdings haben Versuche, die zugrunde liegenden Prozesse aufzudecken, widersprüchliche Ergebnisse. Nun, zum ersten Mal, neue Forschung zeigt, dass die autonome Nervensystem-Aktivität während der schnellen Augenbewegung Schlaf scheint eine Schlüsselrolle in der Gedächtniskonsolidierung spielen.

Die Studie ist die erste, die zeigt, dass die Aktivität des autonomen Nervensystems während des REM-Schlafs mit der Gedächtniskonsolidierung verbunden ist.

So war das Ergebnis einer Studie von der University of California - Riverside (UCR), veröffentlicht in der Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften .

Die Studie zeigt, dass die Zunahme der Aktivität des autonomen Nervensystems (ANS) während des Schlafes stark mit der Gedächtnisverbesserung verbunden ist.

Die ANS ist der Teil des Nervensystems verantwortlich für Körperfunktionen, die nicht bewusst kontrolliert werden, wie Herzschlag, Atmung und Verdauung.

Der ältere Autor Sara C. Mednick, ein Professor für Psychologie an der UCR, erklärt den Hintergrund der Studie:

"Schlaf wurde gezeigt, um die Umwandlung der jüngsten Erfahrungen in langfristige, stabile Erinnerungen zu erleichtern.Aber, vergangene Studien produziert widersprüchliche Beweise, welche spezifischen Schlaf-Features die Gedächtnisleistung zu verbessern."

Sie und ihre Kollegen schlossen dies bedeutete etwas, das noch nicht identifiziert ist, geht im Schlaf, um Gedächtniskonsolidierung zu fördern.

Sie treffen auf die Idee des ANS, denn es gibt Hinweise darauf, dass sich das Gedächtnis während der Wachzeit verbessert, wenn das ANS aktiv ist. Als solche haben sie eine Studie entwickelt, um zu testen, ob ANS-Aktivität während des Schlafes der fehlende Link sein könnte, der erklärt, wie der Schlaf die Speicherkonsolidierung unterstützt.

Remote Associates Test

Für ihre Studie luden die Forscher Freiwillige ein, an einer Reihe von Tests teilzunehmen, die auf dem Remote Associates Test (RAT) basierten.

Die RAT wurde als Test der Kreativität konzipiert. Jeder Artikel bietet drei Wörter, und der Teilnehmer ist verpflichtet, die Antwort als viertes Wort zu geben, das die drei Wörter miteinander verbindet. Zum Beispiel könnte ein Artikel die Worte "Ente, Falte, Dollar" anbieten, für die das richtige vierte Wort "Rechnung" wäre.

Die Forscher haben die RAT für ihre Studie angepasst, indem sie eine Speicherkomponente hinzufügen. Die Teilnehmer nahmen den Test zweimal, einige nackten dazwischen, während welcher Zeit die Forscher ihre Schlafqualität und Herzfrequenzvariabilität messen (eine Möglichkeit, die ANS-Aktivität zu überwachen).

In der ersten Runde der Tests wurden 81 Teilnehmer mit RAT-Problemen präsentiert. Einige wurden auch gebeten, eine Analogie-Aufgabe zu vervollständigen, die sie benötigte, um Einwort-Antworten zu geben.

Unbekannt waren die Einwort-Antworten auf der Analogie-Aufgabe auch "Primzahlen", um einige der RAT-Probleme zu lösen, die sie in der zweiten Runde beantworten würden.

Nach der ersten Runde wurden 60 der Teilnehmer eingeladen, ein 90-minütiges Nickerchen zu nehmen, während der Rest - die Kontrollen - ein Video beobachtete.

ANS-Aktivität im REM-Schlaf verknüpft mit besserem Gedächtnis

Später am selben Tag haben alle Teilnehmer eine zweite Runde von RAT-Problemen abgeschlossen. In einigen dieser Probleme waren die Antworten die "Prime" Worte aus der Analogie Aufgabe in der ersten Sitzung abgeschlossen.

Die Ergebnisse zeigten, dass von den Teilnehmern, die in der ersten Sitzung mit Worten "grundiert" waren, waren es diejenigen, die ein Nickerchen nahmen, die am ehesten die RAT-Probleme lösen konnten. Die Kontrollen, die kein Nickerchen gemacht haben, haben sich weniger gut entwickelt.

Dieses Ergebnis steht im Einklang mit früheren Studien und zeigt, dass Schlaf verbesserte Speicherleistung. In der Tat, rund 40 Prozent der Leistungsverbesserung durch das Nickerchen könnte durch die Menge der schnellen Augenbewegung (REM) Schlaf vorhergesagt werden, beachten Sie die Forscher.

Allerdings wurde der wichtige Befund festgestellt, als sie die Verknüpfung zwischen ANS-Aktivität während des REM-Schlafs (gemessen durch Herzfrequenzvariabilität) beurteilten: Dies zeigte, dass die Herzfrequenzvariabilität während des REM-Schlafs bis zu 73 Prozent der Verbesserung der Speicherleistung ausmachte.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass ANS-Aktivität während REM-Schlaf kann ein unerforschter Beitrag zu schlafbezogenen Verbesserungen in der Gedächtnisleistung sein."

Prof. Sara C. Mednick

Die Forscher schlagen vor, dass die Ergebnisse dazu beitragen werden, unser Wissen über die Verbindungen zwischen Schlaf, Herzgesundheit und kognitiver Funktionsweise zu verbessern, sowie unser Verständnis der Geist-Körper-Verbindung.

Entdecken Sie, wie Sie weniger Zeit im Bett verbringen können, um chronische Schlaflosigkeit zu verhindern.

Der Trick der sofort das Gedächtnis verbessert (Video Medizinische Und Professionelle 2022).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie