Warum haben frauen einen höheren schlaganfall krankenhausaufenthalt risiko als männer?


Warum haben frauen einen höheren schlaganfall krankenhausaufenthalt risiko als männer?

Die Liste der Unterschiede zwischen Männern und Frauen ist lang. Aber eine neue Studie zeigt, dass Frauen eher für Schlaganfall ins Krankenhaus sind als Männer. Forscher sagen, ihre Ergebnisse können Auswirkungen auf die Zuweisung von Ressourcen und politische Entscheidungen haben.

Die Studie stellt fest, dass der Grund, warum Frauen einen höheren Schlaganfall Krankenhausaufenthalt Risiko als Männer ist nicht auf Biologie.

"Es gibt eine Debatte darüber, ob es die Biologie und etwas natürlich bei Frauen ist, die sie zum Schlaganfall prädisponieren oder ob die Gesundheitsdienstleister keine ausreichende Sorgfalt geben", sagt Dr. Ghanshyam Shantha, kardiovaskuläre Erkrankung an der Universität Iowa Krankenhäuser und Kliniken Iowa City

Er wird heute die neue Studie auf der CARDIOSTIM EHRA EUROPACE 2016 vorstellen, eine internationale Konferenz in Nizza, Frankreich.

Nach Dr. Shantha, Beweise aus der ganzen Welt zeigt, dass Frauen mit Vorhofflimmern (AF) erhalten weniger Behandlung für Schlaganfall Prävention als sie brauchen; Während 60 Prozent der Männer, die Antikoagulation erhalten sollten, bekommen es nur 30 Prozent der Frauen.

AF ist ein unregelmäßiger Herzschlag, der zu Blutgerinnseln, Schlaganfall, Herzinsuffizienz und anderen Komplikationen führen kann. Nach der American Heart Association, schätzungsweise 2,7 Millionen Amerikaner leben mit AF heute.

Etwa 15-20 Prozent der Personen, die Schlaganfälle haben, haben AF. In der Tat, AF verdoppelt das Risiko von Herz-Todesfälle und verursacht ein vierfache bis fünffache erhöhte Schlaganfall Risiko, aber viele Menschen mit AF sind nicht bewusst, dass es eine ernste Bedingung ist.

"Geschlechtsdiskrepanz nicht durch Biologie"

Dr. Shantha stellt fest, dass es bereits bekannt ist, dass Frauen nicht fortgeschrittene AF-Behandlungen auf der gleichen Ebene wie Männer bekommen, aber er fügt hinzu, dass was unbekannt ist "ist, ob diese Mängel im Zugang zur Pflege in schlechtere Ergebnisse übersetzen."

Als solche untersuchte die neue Studie, ob das Geschlecht die Rate des Krankenhausaufenthaltes für ischämischen Schlaganfall bei Patienten mit AF beeinflusst hat.

Mit Daten aus der National Inpatient Sample - die Daten von 1998-2012 auf 8 Millionen Patienten zugelassen, um 1.000 Krankenhäuser in 46 Staaten - die Forscher untersuchten 1,1 Millionen Patienten, die in das Krankenhaus mit diagnostiziert AF zugelassen wurden.

Während des 15-jährigen Zeitraums betrug die Rate des Schlaganfall-Krankenhausaufenthaltes bei Patienten mit AF 2,64 Prozent bei Frauen und 2,15 Prozent bei Männern.

Die Ergebnisse zeigten, dass Frauen nach Anpassung für Schlaganfall-Risikofaktoren wie Alter, Diabetes, Bluthochdruck, früheren Schlaganfall und Herzinsuffizienz ein um 23 Prozent höheres Schlaganfallrisiko als Männer hatten.

Interessanterweise, obwohl Behandlungen für AF in den letzten 15 Jahren verbessert haben, fanden die Forscher heraus, dass Frauen konsequent einen höheren Schlaganfall Krankenhausaufenthalt Risiko als Männer hatten. 1998-2002 hatten Frauen ein 27 Prozent höheres Risiko; In den Jahren 2003-2007 hatten sie ein um 23 Prozent höheres Risiko; Und im Jahr 2008-2012 hatten sie ein 22 Prozent höheres Risiko.

Darüber hinaus stellte das Team fest, dass Frauen ein höheres Schlaganfallrisiko im Vergleich zu Männern hatten, unabhängig von Alter, Ethnizität, sozioökonomischem Status oder Region. "Doch Sie schneiden, würfeln und teilen die Daten, Frauen sind ärmer als Männer in Bezug auf Zulassungen für Akuten ischämischen Schlaganfall ", sagt Dr. Shantha.

Die Ergebnisse unserer Befunde bestätigen die bisherigen Beweise, dass Frauen weniger behandelt werden und die Schlussfolgerung unterstützen, dass die geschlechtsspezifische Diskrepanz auf eine unzureichende Schlaganfallprävention bei Frauen und nicht auf Biologie zurückzuführen ist."

Dr. Ghanshyam Shantha

Er fügt hinzu, dass ihre Ergebnisse Bedeutung für politische Entscheidungen und Ressourcenzuteilung haben, obwohl er fordert mehr Forschung ", warum viele Frauen nicht erhalten Beweise-basierte Pflege."

Lesen Sie über Schlaganfallpatienten, die nach der Stammzelltransplantation wieder gehen können.

Warum Bluthochdruck so gefährlich ist (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit