Könnte diätetische faser schlüssel zum erfolgreichen altern sein?


Könnte diätetische faser schlüssel zum erfolgreichen altern sein?

Die Erkenntnisse aus einer neuen Studie, die älteren Erwachsenen für 10 Jahre folgte, unterstützt die Idee, dass eine Diät, die reich an Ballaststoffen ist, wie sie in Brot, Getreide und Früchten gefunden wird, der Schlüssel zum Altern ist. Das heißt, das Alter von Krankheit und Behinderung zu erreichen.

Die Forscher fanden Teilnehmer, die die höchste Aufnahme von Ballaststoffen hatten, waren fast 80 Prozent wahrscheinlicher, erfolgreich über ein 10-Jahres-Follow-up zu altern.

Ein Papier über die Studie, von Forschern am Westmead Institut in New South Wales, Australien, erscheint in Das Journal der Gerontologie .

Lead-Autor Bamini Gopinath, ein Associate Professor im Institut für Vision Research des Instituts, sagt, dass die Studie die erste ist, um die Verbindung zwischen Kohlenhydrat-Aufnahme und erfolgreichem Altern zu betrachten. Sie bemerkt:

"Aus all den Variablen, die wir sahen, Faseraufnahme - das ist eine Art von Kohlenhydrat, die der Körper nicht verdauen kann - hatte den stärksten Einfluss."

Diätetische Faser ist eine unverdauliche Substanz in Pflanzen wie Obst, Gemüse und Getreide gefunden und ist ein wichtiger Teil einer gesunden Ernährung. Es gibt zwei Formen: lösliche und unlösliche Fasern.

Lösliche Faser absorbiert Wasser und bildet ein Gel. Es verlangsamt die Verdauung und es gibt Beweise es senkt Cholesterin, die hilft, Herzerkrankungen zu verhindern. Es ist in Hafer Kleie, Gerste, Nüsse, Samen, Bohnen, Erbsen, Linsen, und einige Obst und Gemüse gefunden.

Unlösliche Faser scheint, den Durchgang von Nahrung durch den Darm zu beschleunigen und fügt dem Stuhl Massen hinzu. Es wird in Weizenkleie, Gemüse und Vollkorn gefunden.

Prof. Gopinath und Kollegen definierten erfolgreiches Altern als kirchfreies und voll funktionsfähiges Alter, dh mit "Abwesenheit von Behinderung, depressiven Symptomen, kognitiver Beeinträchtigung, respiratorischen Symptomen und chronischen Erkrankungen (zB Krebs und koronare Herzkrankheit)."

Faser hatte den größten Einfluss auf das erfolgreiche Altern

Für ihre Untersuchung benutzte das Team Daten aus der Blue Mountain Eye Study (BMES), die erste große Populations-basierte Studie zur Beurteilung von Sehbehinderungen und gemeinsamen Augenerkrankungen in einer repräsentativen älteren australischen Gemeinschaftsprobe.

  • Im Durchschnitt essen die Amerikaner etwa 16 Gramm Ballaststoffe pro Tag
  • Die tägliche empfohlene Aufnahme von Faser für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene beträgt 21-38 Gramm
  • Denn es macht dich voll schneller, Faser kann mit Gewichtskontrolle helfen.

Erfahren Sie mehr über Faser

Die Daten umfassten insgesamt 1.609 Erwachsene im Alter von 49 Jahren und älter, die frei von Krebs, koronare Herzkrankheit und Schlaganfall waren, als die Studie begann und die seit 10 Jahren verfolgt wurden.

Die diätetischen Informationen stammten aus den von den Teilnehmern ausgefüllten Lebensmittel-Frequenz-Befragungen, während Informationen, die für eine erfolgreiche Alterung relevant waren, aus Interviewer-verwalteten Fragebögen stammten, die bei regelmäßigen Follow-up-Besuchen abgeschlossen wurden.

Am Ende der 10 Jahre erreichten 249 (15,5 Prozent) der Teilnehmer das, was die Forscher als erfolgreicher Alterungsstatus definierten.

Von allen untersuchten Ernährungsfaktoren wie der Gesamtkohlenhydrataufnahme, der Gesamtfaseraufnahme, dem glykämischen Index, der glykämischen Belastung und der Zuckeraufnahme - die Forscher fanden, dass Faser den größten Einfluss auf das erfolgreiche Altern hatte, wie Prof. Gopinath erklärt:

"Im Wesentlichen haben wir festgestellt, dass diejenigen, die die höchste Aufnahme von Ballaststoffen oder Gesamtfasern hatten, tatsächlich eine fast 80 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit hatten, ein langes und gesundes Leben über ein 10-jähriges Follow-up zu leben, das heißt, sie waren weniger wahrscheinlich zu leiden Von Bluthochdruck, Diabetes, Demenz, Depression und Funktionsstörung."

Sie und ihre Kollegen bemerken, dass die Teilnehmer, die im Vergleich zu dem Rest der Gruppe konsequent unterhalb des mittleren Bereichs des Faserverbrauchs aus Brot, Getreide und Obst blieben, weniger wahrscheinlich waren, erfolgreich zu altern.

Sie fügen hinzu:

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die zunehmende Aufnahme von faserreichen Lebensmitteln eine erfolgreiche Strategie bei der Erreichung der Alterskrankheit frei und voll funktionsfähig sein könnte."

Die Forscher waren etwas überrascht, diese starke Wirkung aus der Faser zu finden - wenn überhaupt, erwarteten sie, dass der Zucker einen größeren Einfluss ausübte. Allerdings, sagt Prof. Gopinath das Fehlen einer Verbindung mit Zucker könnte aufgrund der Tatsache, dass der Verbrauch von kohlensäurehaltigen und zuckerhaltigen Getränken war ziemlich niedrig in dieser Gruppe von älteren Erwachsenen.

Das Team schlägt vor, dass die Ergebnisse ähnliche Studien in anderen Gruppen veranlassen sollten, um zu sehen, ob sie ähnliche Links finden oder entdecken, welche Mechanismen die Verbindung erklären könnten.

Entdecken Sie, wie das Studieren von Vögeln führte Wissenschaftler zu Abschluss Inzucht könnte das Altern zu beschleunigen.

My philosophy for a happy life | Sam Berns | TEDxMidAtlantic (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Retirees