Schlechtere gesundheit und reichtum im späteren leben für frühgeborene, geburtsgewicht-babys


Schlechtere gesundheit und reichtum im späteren leben für frühgeborene, geburtsgewicht-babys

Kinder, die in einem sehr niedrigen Geburtsgewicht geboren sind, können im späteren Leben schlechter sein, wenn es um Gesundheit, Reichtum und soziale Integration geht, schlägt eine neue Studie vor JAMA Pädiatrie .

Forscher fanden heraus, dass Erwachsene geboren preterm bei einem extrem niedrigen Geburtsgewicht hatte ein niedrigeres Einkommen im Erwachsenenalter als die ein normales Gewicht geboren.

Nach den Zentren für die Krankheitsbekämpfung und Prävention (CDC) wurden etwa 1 von 10 Säuglingen, die in den Vereinigten Staaten im Jahr 2014 geboren wurden, preterm - definiert als vor 37 Wochen der Schwangerschaft geboren.

Je früher ein Baby geboren ist, desto niedriger ist ihr Geburtsgewicht. Ca. 7 in 10 Babys geboren mit einem niedrigen Geburtsgewicht sind verfrüht.

Niedriges Geburtsgewicht (LBW) ist definiert als ein Kind mit einem Gewicht von weniger als 5 Pfund, 8 Unzen (weniger als 2.500 Gramm) bei der Geburt. Babys geboren mit einem Gewicht von weniger als 3 Pfund, 5 Unzen (weniger als 1.500 Gramm) fallen in die extrem niedrige Geburtsgewicht (ELBW) Kategorie.

Es ist gut etabliert, dass ein geringes Geburtsgewicht negative Auswirkungen auf die Gesundheit eines Neugeborenen haben kann, was das Risiko neurologischer Anomalien, Atemwegserkrankungen, Blutungen im Gehirn und Darmprobleme erhöht.

Was ist weniger klar ist, wie geboren mit einem niedrigen Geburtsgewicht kann Auswirkungen auf ein Kind die Gesundheit, Bildung, Beschäftigung und soziale Funktion im Erwachsenenalter.

Um herauszufinden, Dr. Saroj Saigal, der McMaster University in Ontario, Kanada, und Kollegen analysiert Daten von 100 Erwachsenen im Alter von 29-36, die vorzeitig an einer ELBW zwischen 1977-1982 geboren wurden.

"Dies ist der erste umfassende Bericht nach unserem Wissen über die Gesundheit und den sozialen Status einer in Längsrichtung gefolgten Kohorte von ELBW-Erwachsenen in das vierte Jahrzehnt des Lebens", bemerken die Autoren.

Das Team beurteilte selbst gemeldete Informationen über die Gesundheit von Erwachsenen, Bildung, Beschäftigung, soziale Integration, Sexualität und Reproduktion, und sie verglichen diese Daten mit denen von 89 Erwachsenen geboren ein normales Gewicht bei Vollzeit.

Niedrigeres Einkommen, mehr Gesundheitsprobleme für ELBW Erwachsene

Insgesamt 20 der mit einer ELBW geborenen Erwachsenen hatten neurologische Beeinträchtigungen, das Team berichtet.

  • Frühgeburt ist der Hauptbeitrag zum Säuglingstod
  • Die meisten vorzeitigen Todesfälle treten bei Säuglingen auf, die vor der 32-Wochen-Schwangerschaft sehr vorzeitig geboren wurden
  • Rauchen aufzuhören und Alkohol zu vermeiden, kann das Risiko der Frühgeburt reduzieren.

Erfahren Sie mehr über Schwangerschaft und Geburt

Im Vergleich zu normalen Geburtsgewicht Erwachsenen waren ELBW Erwachsene weniger wahrscheinlich beschäftigt und waren eher ein geringeres Einkommen im Erwachsenenalter.

ELBW Erwachsene waren auch eher zu bleiben Single, weniger wahrscheinlich, Sex gehabt zu haben, und waren weniger wahrscheinlich, Kinder gehabt zu haben, als die, die ein normales Gewicht geboren haben.

Ein niedrigeres Selbstwertgefühl wurde bei ELBW-Erwachsenen festgestellt, und diese Erwachsenen waren auch eher chronische gesundheitliche Bedingungen - einschließlich Diabetes und Herzprobleme - als diejenigen, die mit einem normalen Gewicht geboren wurden.

Im Vergleich zu normal-Geburtsgewicht Erwachsenen, waren ELBW Erwachsene weniger wahrscheinlich, um aktuelle Drogenmissbrauch oder Abhängigkeit zu haben, und sie waren weniger wahrscheinlich, um lebenslange Alkoholmissbrauch oder Abhängigkeit zu haben.

Die Forscher identifizierten keine Unterschiede in der Familien- und Partnerbeziehung zwischen den beiden Gruppen, noch gab es Unterschiede im Bildungsniveau.

Nach dem Ausschluss der 20 Erwachsenen mit neurologischen Beeinträchtigungen identifizierte das Team eine höhere Rate von Bisexualität und Homosexualität bei ELBW-Erwachsenen.

Die Forscher bemerken, dass die kleine Stichprobengröße ihrer Studie eine Beschränkung ist. Dennoch sollten zukünftige Studien weiter untersuchen, wie Frühgeburten und niedriges Geburtsgewicht Auswirkungen auf Gesundheit, Wohlstand und sozialen Status im Erwachsenenalter haben.

Sie fügen hinzu:

Insgesamt ist die Mehrheit der extrem vorzeitigen Erwachsenen selbstständig und trägt gut zur Gesellschaft bei.

[...] Es ist schwer zu prognostizieren, was die Zukunft für diese ELBW-Erwachsenen halten wird, da sie das Mittelalter in Bezug auf ihre Beschäftigung, Einkommen, Familie und Partnerschaften und Lebensqualität erreichen. [...] Es ist daher wichtig, dass diese Personen notwendige Unterstützung erhalten und fortgesetzt werden."

Lesen Sie über eine Studie, die zeigt, wie sich die Ergebnisse für extrem Frühgeborene in den letzten 20 Jahren verbessert haben.

Selbsthypnose für finanzielle Freiheit (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung