Nieren-zirkadian-takt der regine reguliert die drogen-disposition, die blutbestandteile


Nieren-zirkadian-takt der regine reguliert die drogen-disposition, die blutbestandteile

Es ist gut bekannt, dass viele physiologische Prozesse im Körper durch eine zirkadiane Uhr reguliert werden. Nun, Forscher zeigen, wie eine interne Uhr innerhalb der Nieren hilft, die Ebenen der Aminosäuren, Lipide und andere Komponenten im Blut zu regulieren, sowie die Beseitigung von Medikamenten aus dem Körper.

Die Nieren enthalten eine zirkadiane Uhr, die für viele Stoffwechselprozesse verantwortlich ist, sagen Forscher.

Study Coautor Dr. Dmitri Firsov, PhD, der Universität Lausanne, Schweiz, und Kollegen haben vor kurzem ihre Ergebnisse in der Journal der amerikanischen Gesellschaft der Nephrologie .

Die zirkadiane Uhr ist der natürliche Zeitmechanismus des Körpers, der sich im suprachiasmatischen Kern des Gehirns befindet. Es kontrolliert unsere zirkadianen Rhythmen - Veränderungen in körperlichen, geistigen und Verhaltensprozessen, die einem 24-Stunden-Zyklus folgen.

Bei Menschen und den meisten anderen Lebewesen reagieren zirkadiane Rhythmen primär auf Sonnenlicht und Dunkelheit. Zum Beispiel, nachts, die zirkadiane Uhr sagt dem Körper ist es Zeit zu schlafen, indem sie eine Erhöhung der Melatonin-Produktion auslöst.

Nun, Dr. Firsov und Kollegen beschreiben, wie eine zirkadiane Uhr in den Nieren eine Schlüsselrolle in vielen ihrer Funktionen spielt.

Eine Schlüsselrolle der Nieren ist es, Abfallprodukte und überschüssige Flüssigkeiten aus dem Blut zu löschen. Die Nieren enthalten Millionen von Nephronen, die funktionelle Einheiten sind, die das Blut filtern. Alle unerwünschten Produkte werden aus dem Körper in Form von Urin ausgeschieden.

Nach der Nationalen Nieren-Stiftung werden etwa 2 Liter Flüssigkeit aus dem Körper durch Wasserlassen alle 24 Stunden entfernt.

Nierenuhr regelt die Anpassung an Hell-Dunkel-Zyklen

Study Coautor Dr. Natsuko Tokonami, ebenfalls von der Universität der Schweiz, stellt fest, dass die Niere im Laufe des Tages deutlich mehr Urin ausscheidet und es zu einem der am leichtesten nachweisbaren rhythmischen Prozesse macht.

"Wir haben vermutet, dass zumindest ein Teil dieser Rhythmizität vom zirkadianen Uhrmechanismus abhängig ist", fügte sie hinzu.

Für ihre Studie hemmten die Forscher die Expression eines Gens in den Nieren namens Bmal1, das eine entscheidende Rolle im Organismus der zirkadianen Uhr spielt.

Auf diese Weise haben sie festgestellt, dass die angeborene zirkadiane Uhr die Fähigkeit der Niere reguliert, sich an helle und dunkle Stadien des Tages anzupassen, die mit Aktivität und Ruhe zusammenhängen. Die Forscher erklären, dass diese Anpassungen eine wichtige Rolle im Blutspiegel von Aminosäuren, Lipiden und anderen Produkten spielen.

Darüber hinaus stellte das Team fest, dass die zirkadiane Uhr in den Nieren für die Beseitigung von Drogen aus dem Körper verantwortlich ist. Als solches kann diese interne Uhr beeinflussen, wie lange ein Medikament im Körper bleibt und wie effektiv es ist.

Dr. Firsov kommentiert die Ergebnisse:

Wir haben gezeigt, dass die zirkadiane Uhr in der Niere eine wichtige Rolle bei verschiedenen metabolischen und homöostatischen Prozessen sowohl auf der intra-renalen als auch auf systemischen Ebenen spielt und in die Drogenverteilung involviert ist."

Medical-Diag.com Kürzlich berichtet über eine Studie, die das Essen gesättigte Fette zu bestimmten Zeiten gefunden, können interne Körper Uhren stören.

Part 9 - A Connecticut Yankee in King Arthur's Court Audiobook by Mark Twain (Chs 41-44) (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung