Was ist ein herzrisikorechner?


Was ist ein herzrisikorechner?

Es gibt drei Überlegungen über Herzrisikorechner. Die erste ist, dass, je nachdem genau genaue Vorgehensweise, die Idee ist die gleiche - um Messungen der Herz-Kreislauf-Gesundheit zu nehmen und analysieren sie für die Anleitung über zukünftige potenzielle Herzprobleme und ihre Prävention.

Die zweite ist, dass, während die Faktoren gemeinsam sind, was auch immer Rechner verwendet wird, ist es oft eine von einem Arzt empfohlen, validiert für so viel wissenschaftliche Genauigkeit wie möglich.

Gesundheitspflege-Profis nehmen die Herz-Risiko-Messungen und können helfen, Ergebnisse zu verstehen und zu erklären, was zu tun, um ihnen zu helfen, Herzinfarkt und Schlaganfall zu vermeiden.

Die dritte ist, dass eine Vorhersage der zukünftigen Chancen von Herzproblemen ist genau das - eine Vorhersage. Es soll nicht so beängstigend oder so sicher sein, wie es klingen mag.

Risiken können in die Perspektive gebracht werden, und sie würden nicht berechnet werden, es sei denn, es gab etwas Lohnendes, das getan werden könnte, um sie zu reduzieren.

Für manche Menschen ist das vorhergesagte Herzrisiko so niedrig, dass es keine Notwendigkeit gibt, sich um weiteres Screening zu sorgen.

Der Grund, warum Medizin hat Herz-Kreislauf-Risiko-Taschenrechner entwickelt, ist für die großen Anstrengungen zu übernehmen "die gemeinsamen Risikofaktoren tanken die Epidemie der Herz-Kreislauf-Erkrankung" - Arbeit, die von der Spiel-ändernden Framingham Heart Study Pionier war. 1,2

Hier sind einige wichtige Punkte zur kardiovaskulären Risikoberechnung. Mehr Details finden Sie im Artikel.

  • Die Bevölkerungsstatistiken haben die wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgearbeitet
  • Mit diesen Informationen haben Ärzte Zugang zu leistungsfähigen Prädiktoren des individuellen Herzinfarktrisikos auf der Grundlage von Faktoren, die zu blockierten Arterien führen können
  • Die Verringerung des Risikos von Herzinfarkten und Schlaganfall für Menschen, wie sie älter werden, kann durch die Messung individueller biologischer Faktoren, einschließlich derjenigen mit direkten oder indirekten Verbindungen zum Lebensstil, geholfen werden
  • Alter ist ein Risikofaktor, der nicht verändert werden kann, aber andere wie Cholesterin und Blutdruck können
  • Die Idee dieser frühen Vorhersagen für ein erhöhtes Risiko für ein großes Herzereignis innerhalb von 10 Jahren ist ein Leitfaden für Veränderungen im Lebensstil, die das vorhergesagte Risiko auf normale prozentuale Chancen bringen können
  • Menschen mit einem hohen Risiko von Herzproblemen können medizinische Hilfe wie Statine oder Blutdruck Medikamente erfordern
  • 10-jährige Herzrisikorechner sind nicht für Personen gedacht, die bereits klinische Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben - obwohl es immer noch ein Element der Risikobewertung für diese Menschen gibt und Ärzte können immer noch mit Management und Behandlung helfen.

Was ist ein Herzrisikorechner?

Herz und Gehirn können durch das Gleichgewicht der einzelnen Herz-Kreislauf-Risiken betroffen sein.

Ein Herzrisikorechner nimmt Daten für die individuellen Prädiktoren der Krankheit und nutzt Populationsstatistiken, um zu versuchen, ihre Chancen auf Herz-Kreislauf-Probleme vorherzusagen. Diese Rechner geben eine prozentuale Punktzahl zurück, um das Herzrisiko anzuzeigen.

Werkzeuge für die Ausarbeitung, wie viel eher ein Herzinfarkt im Laufe der Zeit sein könnte, sind nicht für alle. Solche Informationen sind nicht nützlich für Menschen, die mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen diagnostiziert wurden, da ihre Risiken bereits aktiv in einer Behandlungsrichtung und nicht in dieser präventiven Richtung verwaltet werden.

Dieser Artikel wird untersuchen, welche Faktoren von kardialen Risikorechnern verwendet werden und warum und welche Lebensstil Maßnahmen und medizinische Hilfe tun können, um sie zu beeinflussen.

Neue Maßnahmen zur Eindämmung der Lebenszeit Herzkrankheit Risiko.

Medizinische Fachgesellschaften und gemeinnützige Organisationen in Großbritannien veröffentlichten Herzkrankheit Präventionsempfehlungen in der Zeitschrift Herz Im März 2014, als sie auch den JBS3 Risiko-Rechner gestartet haben.

Niedriges Bewusstsein erhöht das Herz-Kreislauf-Risiko der Frauen

Der führende Arzt hinter dieser Geschichte verwendete eine Präsentation bei der American Heart Association (AHA) Treffen im November 2015, um für alle Frauen über 40 zu rufen, um ihre A-Risiko-Score, auch bekannt als die atherosklerotische Herz-Kreislauf-Erkrankung (ASCVD) Punktzahl zu bekommen.

Welche Faktoren verwenden kardiale Risikorechner?

Alle kardialen Risikorechner verwenden biologische Faktoren, die durch umfangreiche Studien nachgewiesen werden, um mit den statistischen Chancen der Entwicklung von erkrankten Arterien in Verbindung zu stehen.

Einige dieser Indikatoren sind möglich zu behandeln; Diese sind als modifizierbare Risikofaktoren bekannt. Infolgedessen können einige der Ursachen der Atherosklerose und Herzkrankheit vermieden oder verringert werden.

Herzinfarkt und Schlaganfall aus verstopften Arterien sind eher mit hohem Cholesterinspiegel und hohem Blutdruck unter anderen Faktoren.

Atherosklerose ist die Verengung der Arterien durch die Bildung von Plaques, die in den Arterien liefern können, die das Herz liefern - die Koronararterien.

Herzkrankheit Prävention hilft auch gegen andere Probleme wie Atherosklerose kann zu Schlaganfall Ereignisse führen, wenn die Blutversorgung in einem Teil des Gehirns abgeschnitten wird.

Wenn das Herzrisiko gemessen wird, können drei Schlüsselfaktoren nicht angepasst werden: Alter, Ethnizität und biologischer Sex. Andere Faktoren sind modifizierbar.

Der beste Weg, um alle Elemente zu sehen, die in einem Herzrisikorechner verwendet werden, ist einfach, einen Blick auf ein Schlüsselbeispiel zu werfen, das gemeinsam von der American College of Cardiology (ACC) und der American Heart Association (AHA) entwickelt wurde.

Ärzte können diese 2013 Risikobewertung Richtlinien für jedermann über 20 Jahre alt und nicht älter als 79, die noch keine äußeren Anzeichen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu zeigen. 3

Die ACC / AHA-Risiko-Score zieht aus einer Reihe von Faktoren, und ein Taschenrechner-Tool gibt das Ergebnis zurück, wenn klinische Daten aus folgenden Quellen eingegeben werden:

  1. Patientenmerkmale und Antworten
  2. Arztbüros Maße
  3. Labor-Testergebnisse.

Der Prädiktor nimmt alle folgenden Variablen auf, die von diesen drei Quellen aufgezeichnet wurden, um ein individuelles Risiko zu ermitteln:

  • Biologischer Sex
  • Alter
  • Ethnischen
  • Insgesamt Cholesterin und HDL Cholesterinspiegel
  • Blutdruck
  • Behandlung von Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Diabetes-Status
  • Rauchstatus.

Die AHA-Webseite für die kardiovaskuläre Risikoberechnung hat einen Link zu einem Online-Rechner, der neben App-Versionen angeboten wird.

Die Punktzahl deutet auf die prozentuale Chance eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls innerhalb der Lebenszeit eines Individuums und innerhalb der nächsten 10 Jahre hin.

Die Durchführung einer solchen Risikobewertung erfordert genaue Daten aus der klinischen Prüfung und sorgfältige Interpretation. Ärzte werden die individuelle Bedeutung einer Risikobewertung berücksichtigen und die Ergebnisse betrachten.

Wie oft die Beurteilung empfohlen wird, hängt vom Alter des Patienten ab, wobei ältere Gruppen so oft wie alle 4 Jahre beurteilt werden.

Die Ergebnisse geben einen Hinweis darauf, ob Lifestyle-Anpassungen oder andere präventive Schritte erforderlich sind, um das Herz-Kreislauf-Risiko zu reduzieren.

Ärzte sollten bei Bedarf leicht unterschiedliche Risikoberechnungen verwenden - einige ethnische und genetische Merkmale sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung mit einem etwas höheren Risiko verbunden, während andere Personen nach bundesweiten Statistiken ein geringeres Risiko haben können.

In den USA zum Beispiel, wenn ein Herzrisikorechner diese Variablen nicht berücksichtigt, könnte er das Risiko bei puertorikanischen Menschen leicht überschätzen oder in mexikanischen Amerikanern unterschätzen.


Auf der nächsten Seite , Schauen wir uns die besten kardialen Risikorechner an, die Ergebnisse, die sie zeigen und wie sie auf sie einwirken.

  • 1
  • 2
  • NÄCHSTE SEITE ▶

Aura Cleansing Sleep Meditation: 7 Chakras cleansing meditation music, sleep meditation (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie