Krebs wächst durch "manipulieren gesunden nachbarzellen"


Krebs wächst durch

Für einen Krebs-Tumor zu wachsen, braucht es seine eigene Blutversorgung. Nun, eine neue Studie findet, dass Krebszellen haben einen Weg, um in der Nähe gesunde Zellen zu beeinflussen, damit sie produzieren mehr von einem Protein, das das Wachstum der Blutgefäße für den Tumor unterstützt.

Die Studie unterstreicht die Schlüsselrolle, die die Umwelt um einen Tumor spielt, indem sie dabei hilft, zu wachsen und zu entwickeln.

Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Aktuelle Biologie , Ist die Arbeit von Wissenschaftlern aus dem Institut für Krebsforschung (ICR), London, und das Cancer Research UK Beatson Institute in Glasgow - beide in Großbritannien.

Co-Senior-Autor Dr. Andrew Reynolds, der die Tumor-Biologie-Gruppe an der ICR führt, sagt:

"Krebs kann nicht die Ressourcen zusammenbringen, die sie brauchen, um zu wachsen und sich alleine zu verbreiten - sie brauchen die Unterstützung der umgebenden gesunden Zellen."

Neue Techniken namens Transkriptomik und Proteomik helfen Wissenschaftler verstehen mehr über die molekularen Prozesse, die falsch in Zellen für Krebs gehen, um zu gedeihen.

Sie entdecken z. B., dass Probleme in Molekülen auftreten können, die als Ribonukleinsäure (RNA) bezeichnet werden, die die in der DNA der Zelle gehaltenen Anweisungen lesen und in Zellprozesse, wie die Produktion von Proteinen, übersetzen.

Die neue Studie betrifft eine Art von Molekül namens Transfer RNA (tRNA). Die Autoren bemerken, dass diese sehr häufige, kleine RNA oft in Gen-Studien vernachlässigt wird, weil davon ausgegangen wird, dass sie nur mit Hintergrund-Zell-Haushaltungsaufgaben verbunden ist.

"Allerdings", bemerken sie, "es wird jetzt klar, dass zelluläre Ebenen von tRNAs sind Schlüssel für die Kontrolle der Genexpression in einer Reihe von verschiedenen Kontexten."

Unerwartete Rolle für Transfer-RNA

Die Forscher fanden heraus, dass eine Art von tRNA namens Initiator Methionin tRNA spielt eine unerwartete Rolle bei der Herstellung von Zellen produzieren eine Art von Kollagen-Protein, das Blutgefäßwachstum oder Angiogenese, in Tumoren fördert.

Im gesunden Gewebe machen Zellen namens Fibroblasten Kollagen - das wichtigste Strukturprotein des Körpers. In den meisten Fällen ist die Art von Kollagen, die sie machen, Typ 1.

Aber die Forscher fanden heraus, dass, wenn sie in der Nähe von Tumoren sind, Fibroblasten von der Herstellung von Typ 1 Kollagen zu machen Typ 2 - die Art, die besser geeignet für die Unterstützung der Wachstum von Blutgefäßen ist.

Die Forscher liefen verschiedene Tests an menschlichen Fibroblasten, Mäusen und auch auf Tumor und normale Gewebeproben von Brustkrebspatienten.

Sie fanden heraus, dass Fibroblastenzellen, die durch maligne Brusttumoren aktiviert wurden, ein höheres Maß an Initiator-Methionin-tRNA als normal hatten und sie hatten auch höhere Konzentrationen von bestimmten Proteinen - einschließlich Typ-2-Kollagen.

Die Studie ist wichtig, weil sie die Schlüsselrolle der Umwelt um einen Tumor hervorhebt, indem sie dabei hilft, zu wachsen und zu entwickeln.

Es schlägt vor, dass der Prozess des Krebses mehr ist als eine Frage der zunehmenden Proteinproduktion, um mehr Zellen für das Tumorwachstum zu machen. Es gibt auch eine subtile Veränderung der Proteinproduktion, die indirekt den Tumoren erlaubt, ihre eigene Blutversorgung zu erbitten.

Dr. Reynolds schließt:

Unsere Studie zeigt, dass eine bestimmte Art von Transfer-RNA kann die Produktion von Kollagen-II-Protein in Fibroblasten, stimuliert das Blutgefäß Wachstum in Tumoren, die Krebs Wachstum fördert.

Unsere Ergebnisse könnten neue Ansätze zur Behandlung eröffnen, wie z. B. Drogen, die dazu bestimmt sind, die Fähigkeit von Krebs zu beeinträchtigen, seine Umwelt zu manipulieren."

Medical-Diag.com Vor kurzem gelernt, dass Fibroblasten für die Bekämpfung von Krebs nützlich sein könnten. Forscher haben einen Weg gefunden, um Fibroblasten in Stammzellen zu verwandeln, die Hirnkrebs zielen und zerstören.

Krebsärzte raten von Chemotherapie ab Studie entlarvt Schwindel Tumor wächst nach Chemo schneller (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit