Cimzia® genehmigt in den vereinigten staaten für morbus crohn


Cimzia® genehmigt in den vereinigten staaten für morbus crohn

Laut einer Pressemitteilung von UCB am 22. April 2008 wird in den USA unter der Bezeichnung Cimzia® in den nächsten Tagen ein neues pegyliertes Anti-TNFα zur Verfügung gestellt. Dies wird eine neue, vielversprechende Option für Patienten mit mäßiger bis schwerer Morbus Crohn sein.

Crohns Krankheit (CD) ist eine gastrointestinale Störung, die durch eine chronische Entzündung der Wand des Verdauungstraktes, meist im Ileum oder Dickdarm, angezeigt wird. Es betrifft in der Regel junge Menschen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren. Etwa eine halbe Million Menschen haben die Krankheit in Europa und den Vereinigten Staaten. Die Krankheit beinhaltet konstante Zyklen von Aufflackern und Remission während des gesamten Lebens des Patienten und ohne ordnungsgemäße Behandlung muss chirurgisch angegangen werden. Es gilt als eine entzündliche Darmerkrankung (IBD), ähnlich wie Colitis ulcerosa.

Die überschüssige TNF-α-Produktion wurde mit einer Vielzahl von Krankheiten assoziiert, und in jüngster Forschung ist TNF-α ein zentrales Ziel für die Grundlagenforschung und die klinische Untersuchung über pathologische Entzündungen. Cimzia® (certolizumab pegol) ist der erste und einzige PEGylierte Anti-TNF-α (Antitumor-Nekrose-Faktor-α). Das Medikament selbst zeigt die Affinität für den menschlichen Tumornekrosefaktor-α (TNF- & agr;), ein Cytokin, das viele physiologische Reaktionen einschließlich der Immunreaktion auslöst. Diese Anziehung ermöglicht es dem Medikament, die potentiellen pathophysiologischen Wirkungen von TNF-α zu neutralisieren.

Insbesondere wurde Cimzia® seit mehr als einem Jahrzehnt in mehreren klinischen Studien untersucht, darunter Behandlungen für rheumatoide Arthritis und CD. Nach der anfänglichen Dosierung erfolgt die Verabreichung des Arzneimittels alle vier Wochen subkutan. Es ist indiziert für die Verringerung der Symptome und Anzeichen von Morbus Crohn und für die Aufrechterhaltung der klinischen Reaktion bei erwachsenen Patienten mit mäßigen bis schweren Symptomen, die nicht reagieren adäquat auf konventionelle Therapie.

Roch Doliveux, Chief Executive Officer der UCB Group, zeigte sich optimistisch über die möglichen Auswirkungen der Freisetzung dieses Medikaments. "Die Zulassung von Cimzia® in den USA ist ein wichtiger Meilenstein für UCB und unser Cimzia®-Team, vor allem aber für Menschen Leiden unter Morbus Crohn ", sagte er." Cimzia® ist eine biologische OCB-Innovation, die eine monatliche Behandlungsoption für Patienten mit Morbus Crohn bietet. Cimzia® wird Ärzten und Morbus Crohn in den USA zur Verfügung stehen, was 70% Der Welt Crohns Anti-TNF-Markt, innerhalb der nächsten 48 Stunden."

Die Zulassung von Cimzia® wurde auf der Grundlage von Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten aus klinischen Studien durchgeführt, die bei mehr als 1.500 Patienten mit Morbus Crohn durchgeführt wurden. Jede Studie zeigte statistisch signifikante Anteile an erreichten und anhaltenden klinischen Reaktionen bei moderaten bis schweren CD-Patienten für bis zu sechs Monate im Vergleich zu einem Placebo. Darüber hinaus blieben Patienten, die nach der Erstdosierung in Remission waren, zum größten Teil in Remission geblieben, ohne die Notwendigkeit einer Eskalation der Dosis. Das Unternehmen weist auf viele weitere Vorteile von Cimzia® für Patienten mit mittlerer bis schwerer CD hin, einschließlich seiner relativ seltenen Verabreichung, die für Patienten geeignet ist.

Es berichtet auch mehrere Nebenwirkungen. Die am häufigsten gemeldeten Nebenwirkungen in den Studien waren Infektionen der oberen Atemwege, wie Erkältungen und Flusen, Harnwegsinfektionen und Gelenkschmerzen. Wie bei anderen Anti-TNF & agr; -Agenten gibt es auch einige ernste, aber seltene Infektionen und maligne Erkrankungen berichtet. Allerdings hat es eine geringe Inzidenz von Injektionsstelle Reaktion oder Schmerzen in klinischen Studien.

Stephen Hanauer, Professor für Medizin und Klinische Pharmakologie an der Universität von Chicago, gab eine Erklärung ab, in der er die Ergebnisse der neuen Medikamente unterstützt. "Das Programm der klinischen Studien hat gezeigt, dass Cimzia® eine wirksame subkutan verabreichte Behandlung mit einer niedrigen Rate ist Von Injektionsstellenreaktionen. " Er fährt fort: "Die Zulassung von Cimzia® bietet eine neue Option für Menschen mit Morbus Crohn, um eine Erleichterung von diesem schwächenden Zustand mit einer bequemen, stabilen Verwaltung einmal alle vier Wochen zu erreichen."

Über UCB

UCB (Brüssel, Belgien) (www.ucb-group.com) ist ein weltweit führendes Unternehmen in der biopharmazeutischen Industrie, die sich mit der Forschung, Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer pharmazeutischer und biotechnologischer Produkte in den Bereichen Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Allergien / Atemwegserkrankungen beschäftigt, Immun- und Entzündungsstörungen und Onkologie. UCB konzentriert sich auf die Sicherung einer führenden Position in schweren Krankheitsarten. Mit rund 12 000 Mitarbeitern in über 40 Ländern erzielte UCB im Jahr 2007 einen Umsatz von 3,6 Milliarden Euro. UCB S.A. ist an der Euronext Brüssel notiert.

Cimzia Does Not Affect Breast Milk – IBD in the News (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere