Hohe faseraufnahme, wenn junge frauen das brustkrebsrisiko der frauen senken können


Hohe faseraufnahme, wenn junge frauen das brustkrebsrisiko der frauen senken können

Hohe Aufnahme von faserreichen Lebensmitteln in der Adoleszenz und frühen Erwachsenenalter könnte das Risiko der Frauen für Brustkrebs zu reduzieren. Dies ist der Abschluss einer neuen Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Pädiatrie .

Essen mehr Faser-reiche Lebensmittel, wenn junge Frauen das Risiko von Brustkrebs zu senken, schlägt neue Forschung.

Laut Lead-Autorin Maryam Farvid, Gastwissenschaftlerin an der Harvard T.H. Chan School of Public Health, die meisten früheren Studien beurteilen die Verbindung zwischen Faseraufnahme und Brustkrebs Risiko wurden "nicht signifikant".

Sie stellt fest, dass keine dieser Studien die Diät während der Adoleszenz und des jungen Erwachsenenalters betrachtet haben - eine Periode, die mit den Brustkrebs-Risikofaktoren eng verbunden zu sein scheint.

Um diese Forschungslücke zu lösen, analysierte das Team Daten von 90.534 Frauen, die Teil der Nurses 'Health Study II waren.

Informationen über die Nahrungsaufnahme wurden durch einen Diät-Fragebogen abgeschlossen 1991 - als die Frauen im Alter von 27-44 - und alle 4 Jahre danach gesammelt wurden. Im Jahr 1998 haben die Frauen einen weiteren Fragebogen ausgefüllt, der sie nach ihrer Nahrungsaufnahme in der High School fragt.

Farvid und Kollegen analysierten die Faseraufnahme der Frauen unter Verwendung der diätetischen Daten, und sie beurteilten auch Brustkrebs-Inzidenz unter den Frauen.

Jede 10 g der täglichen Ballaststoffe verknüpft mit 13% niedriger Brustkrebs Risiko

Im Vergleich zu Frauen, die eine niedrige Faseraufnahme im frühen Erwachsenenalter hatten, wurden diejenigen, die eine hohe Faseraufnahme hatten, bei 12-19% niedrigerem Gesamtbrustkrebsrisiko gefunden.

  • Etwa 1 von 8 Frauen in den USA wird in ihrem Leben einen invasiven Brustkrebs entwickeln
  • In diesem Jahr werden etwa 40.450 Frauen an der Krankheit sterben sollen
  • Es gibt derzeit rund 2,8 Millionen Brustkrebs-Überlebenden in den USA.

Erfahren Sie mehr über Brustkrebs

Hohe Faseraufnahme während der Adoleszenz wurde mit einem insgesamt 16% niedrigeren Risiko von Brustkrebs und einem 24% niedrigeren Risiko von prämenopausalen Brustkrebs assoziiert.

Darüber hinaus fand das Team, dass die mehr Faser im frühen Erwachsenenalter verbraucht, je niedriger das Brustkrebs Risiko; Jede weitere 10 g Faser verbraucht jeden Tag - das Äquivalent zu einem Apfel und zwei Scheiben Vollkornbrot - wurde mit einem 13% unteren Brustkrebs Risiko verbunden.

Faser, die aus Obst und Gemüse kam, war mit der stärksten Verringerung des Brustkrebsrisikos verbunden.

Während das Team ist unklar, warum genau eine faserreiche Diät scheint das Risiko von Brustkrebs zu senken, sie Hypothesen, dass High-Faser-Lebensmittel können dazu beitragen, hohe Östrogenspiegel im Blut zu reduzieren; Solche Ebenen sind ein wichtiger Risikofaktor für die Krankheit.

Nach Hautkrebs ist Brustkrebs der häufigste Krebs unter amerikanischen Frauen; In diesem Jahr werden mehr als 246.000 Frauen in den USA mit der Krankheit diagnostiziert.

Basierend auf ihren Ergebnissen, schlägt das Team vor, dass junge Frauen vielleicht über die Erhöhung ihrer Faseraufnahme denken, um zu helfen, ihr Risiko für Brustkrebs zu reduzieren.

Der Autor von Walter Willett, Fredrick John Stare Professor für Epidemiologie und Ernährung in Harvard, sagt:

Aus vielen anderen Studien wissen wir, dass Brustgewebe besonders von Karzinogenen und Anti-Karzinogenen während der Kindheit und Adoleszenz beeinflusst wird. Wir haben jetzt Beweise dafür, dass das, was wir unsere Kinder während dieser Periode des Lebens füttern, auch ein wichtiger Faktor für das zukünftige Krebsrisiko ist."

Eine hochfaserige Diät kann nicht nur das Brustkrebsrisiko reduzieren. Eine vor kurzem gemeldete Studie Medical-Diag.com Deutet darauf hin, dass eine Diät reich an Ballaststoffen die Wahrscheinlichkeit von Lungenerkrankungen senken kann.

Food as Medicine: Preventing and Treating the Most Common Diseases with Diet (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit