Sogar gebratenes essen hat nährwert, wenn in olivenöl gekocht


Sogar gebratenes essen hat nährwert, wenn in olivenöl gekocht

Braten in extra natives Olivenöl ist gesünder als andere Kochmethoden und kann helfen, Krebs, Diabetes oder Makuladegeneration zu verhindern, nach der Forschung veröffentlicht in Lebensmittelchemie .

In der mediterranen Diät kann sogar gebratenes Essen vorteilhaft sein, solange Olivenöl verwendet wird.

Zahlreiche Studien haben die Tugenden der mediterranen Ernährung gepriesen. Es gibt Hinweise darauf, dass es zu einem geringeren Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und anderen Herz-Kreislauf-Problemen führt, verbessert die Gesundheit der Gesundheit, verlangsamt den Prozess der Hirnalterung und reduziert das Risiko von verschiedenen chronischen, degenerativen Bedingungen.

Die spanische Mittelmeer-Diät kennzeichnet ein hohes Volumen des Gemüses und des Extra-Olivenöls (EVOO), die beide gute Quellen der Phenole sind, deren Antioxydantwirkung vermutlich zur Verringerung der Gesundheitsrisiken beiträgt.

Konzentrationen von Antioxidantien können entweder erhöht oder verringert werden, je nachdem, wie das Essen verarbeitet wird.

Forscher von der Universität von Granada in Spanien wollten Kochmethoden vergleichen, um herauszufinden, welche man die beste Antioxidanskapazität geben würde, und maximieren die Menge der Phenolverbindungen, die von Gemüse, das in der Mittelmeerdiät verwendet wird, einschließlich Kartoffel, Kürbis, Tomate und Aubergine.

Phenols Transfer vom Olivenöl zum Gemüse beim Braten

Unter kontrollierten Bedingungen kochte das Team 120 g Kartoffel, Kürbis, Tomaten und Auberginen ohne Samen oder Haut. Sie verglichen drei Methoden: Braten, Kochen und Kochen mit einer Mischung aus EVOO und Wasser. Das Verhältnis von Gemüse zu Wasser folgte traditionellen spanischen Kochmethoden.

Sie verwendeten auch Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie (HPLC), um die Phenolverbindungen in jedem Gemüse zu messen.

Das Braten in EVOO wurde gefunden, um den Fettgehalt zu erhöhen und die Feuchtigkeit zu reduzieren. Andere Methoden haben diesen Effekt nicht. Kochen in Öl erhöht die Ebenen der phenolischen Verbindungen, aber Kochen in Wasser nicht. Es wird vermutet, dass Phenole vom EVOO auf das Gemüse übertragen werden, was dem Gemüse einige nützliche Verbindungen gibt, die normalerweise nicht gefunden werden.

Die Ergebnisse zeigten, dass das Braten in EVOO der effektivste Weg ist, die Antioxidationsmittelkapazität und -niveaus der Phenolverbindungen in Rohkartoffel, Kürbis, Tomaten und Auberginen zu erhöhen. Mit anderen Worten, der Kochprozess verbessert die Qualität der Rohkost.

Alle drei Methoden führten zu einem höheren Grad an Antioxidationsmittel in allen Gemüse. Die Endniveaus von Phenolen, Feuchtigkeit, Fett, Trockenmasse und Antioxidans-Aktivität jedes Gemüses variierten je nach der Zusammensetzung des ursprünglichen Gemüses und der Kochmethode.

Jedes rohe Gemüse, das mit einem hohen Phenolgehalt begann, hatte seinen Phenolgehalt durch den Einsatz von EVOO beim Kochen weiter verstärkt, was darauf hindeutet, dass das Braten und Sautieren nicht nur zur Erhaltung der Güte, sondern auch zur Verbesserung der Güte verwendet werden sollte.

Prof. Cristina Samaniego Sánchez vom Department of Nutrition sagt:

Wir können bestätigen, dass das Braten die Methode ist, die die größten assoziierten Erhöhungen der Phenolfraktion hervorbringt, was eine Verbesserung des Kochprozesses bedeutet, obwohl sie die Energiedichte durch das absorbierte Öl erhöht."

Das Team schlägt vor, dass das Druckkochen, besonders bei EVOO hinzugefügt, vorteilhaft sein kann, solange das Kochwasser auch verbraucht wird, da es gleichzeitig die Phenolhöhe erhöht und gleichzeitig die Qualität der Rohkost verbessert.

Medical-Diag.com Berichtete kürzlich, dass eine mediterrane Art Diät gegen Gehirnalterung schützen kann.

Fettarm braten - Braten fast ohne Öl & Fett (Unser Tipp) [VEGAN] (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere