Andere

Weiter Lesen

Bundesgesundheitsbeamte haben neue Richtlinien für Ärzte veröffentlicht, um den verschreibungspflichtigen Drogenmissbrauch und Überdosierungen zu verhindern, die die gegenwärtige Opioidkrise Amerikas tanken. Die CDC sagen, dass die neuen Richtlinien den Ärzten helfen sollten, mit ihren Patienten darüber zu sprechen, wie man Schmerzen in der sicherste und effektivste Weise verwaltet.

Die gesundheit des mannes

Weiter Lesen

Finasterid, ein Medikament zur Verhinderung von Kahlheit oder gutartigen Prostatahyperplasie, bekannt unter dem Markennamen Propecia und Proscar, erhöht leicht das Risiko eines Mannes, Brustkrebs zu entwickeln, hat Health Canada angekündigt. Die kanadische Regulierungsbehörde informiert Ärzte und Patienten über ein Etikettierungs-Update für die Medikamente, die Sicherheitsinformationen hinzufügen werden.

Frauen gesundheit

Weiter Lesen

Eine frühzeitige Diagnose von Brustkrebs erhöht die Chance der Erholung. Brustkrebs ist der häufigste invasive Krebs bei Frauen und die zweite Hauptursache für Krebs Tod bei Frauen, nach Lungenkrebs. Fortschritte in Screening und Behandlung haben verbesserte Überlebensraten dramatisch seit 1989. Es gibt rund 3,1 Millionen Brustkrebs Überlebenden in den Vereinigten Staaten (U.

Kardiologie

Weiter Lesen

Nach einer neuen Studie veröffentlicht in JAMA, Menschen, die eskalierende Ebenen von hohem Blutdruck über einen Zeitraum von 25 Jahren beginnen im frühen Erwachsenenalter sind eher zu entwickeln Atherosklerose und damit verbundenen Herzprobleme im späteren Leben. Atherosklerose ist, wenn Plaque - aus Fett, Cholesterin und Kalzium, unter anderem - baut sich in einer Person Arterien.

Krankheit

Weiter Lesen

Eine Studie in der Januar - Ausgabe von Gesundheitswesen Hat festgestellt, dass die Schüler in der High School mit Diabetes sind ein höheres Risiko nicht Abschluss ihrer Sekundarstufe und Gesicht niedrigere Löhne bei der Arbeit. Es war schon bekannt, dass das Leben mit Diabetes ein gewisses Gewicht der Beschränkung auf sein Leben wegen seiner unzähligen gesundheitlichen Auswirkungen hinzufügen kann, aber ob die Krankheit einen bedeutenden Einfluss auf den Erfolg in der High School oder am Arbeitsplatz hat, war noch nicht bewertet worden.

Medizinische übung

Weiter Lesen

UK Wissenschaftler schlagen vor, dass eine Art von freundlichen Bakterien im Boden gefunden kann das Gehirn in ähnlicher Weise wie Antidepressiva beeinflussen. Ihre Ergebnisse werden in der frühen Online-Ausgabe der Zeitschrift veröffentlicht Neurowissenschaften. Forscher von der Universität Bristol und dem Universitätsuniversität London entdeckten die Verwendung von Labormäusen, dass ein "freundliches" Bakterium, das häufig in mit Boden aktivierten Gehirnzellen gefunden wurde, um das chemische Serotonin des Gehirns zu produzieren und das Verhalten der Mäuse in ähnlicher Weise wie Antidepressiva zu verändern.

Psychiatrie

Weiter Lesen

Neue Forschung zeigt, dass ein Medikament, das vor über einem Jahrhundert entwickelt wurde, erfolgreich Autismus behandeln konnte. Eine kleine Studie mit 10 Jungen mit Autismus-Spektrum-Störung zeigte vielversprechende Ergebnisse aus der Behandlung mit einem Medikament namens Suramin, die ursprünglich vor 100 Jahren entwickelt wurde, um afrikanische Schlafkrankheit, eine parasitäre Erkrankung zu behandeln.

Retirees

Weiter Lesen

ÄLtere Menschen, die regelmäßige Bewegung tun, können finden, dass sie ihre Muskeln schützt, indem sie ihnen helfen, schneller zu reparieren nach Verletzung. Die Forscher kamen zu dieser Schlussfolgerung nach dem Studium der Wirkung der Übung bei alten Mäusen. Die Studie deutet darauf hin, dass sich die Fähigkeit des Muskelgewebes, sich mit dem Alter zu verkleinern, durch die Ausübung seiner Fähigkeit, nach Verletzung der Verlangsamung mit dem Alter zu heilen, zu verhindern.