Andere

Weiter Lesen

Catharine Zeta-Jones, 41, wurde für fünf Tage im Silver Hill Hospital, Connecticut, letzte Woche ins Krankenhaus eingeliefert und für die bipolare Störung behandelt II. Mit bipolaren Störung II die einzelnen Erfahrungen Depression und eine oder mehrere Episoden von Hypomanie, aber keine schwere Manie, die in bipolaren Störung I auftritt.

Die gesundheit des mannes

Weiter Lesen

Nach der Forschung veröffentlicht in der September 21 Ausgabe von JAMA, Für Männer, die an Prostatakrebs leiden, scheint die Entwicklung von Vorhersagemodellen, die auf Variablen basieren, wie Vorbehandlung sexuelle Funktion, Patienteneigenschaften und Behandlungsfaktoren, bei der Vorhersage, ob sie erektile Funktion zwei Jahre nach der Prostatektomie, externe Strahlentherapie haben, hilfreich sein, Oder Brachytherapie.

Frauen gesundheit

Weiter Lesen

Schwedische Forschung präsentiert auf der achten Europäischen Brustkrebs-Konferenz (EBCC-8) in Wien heute (Mittwoch), zeigt Frauen über 50 mit dichterem Brustgewebe haben ein höheres Risiko für Krebs Wiederholung. Ein Mammogramm gibt Ärzten ein Bild von der Brust und zeigt Kontraste von Weiß und Schwarz.

Kardiologie

Weiter Lesen

Medtronic, Hersteller des kürzlich genehmigten Revo MRI Safe Herzschrittmachers, wurde gerade von der US Food and Drug Administration nach einem Warnschreiben nach einem August 2009 Inspektion der Firma Mounds View-Anlage, die als das Hauptquartier der Herzrhythmus-Krankheit dient gereinigt Geschäftsführung.

Krankheit

Weiter Lesen

Akute lymphoblastische Leukämie ist die häufigste Form der Kindheit Leukämie, die etwa 3 in 4 Fällen in den Vereinigten Staaten. In einer neuen Studie zeigen Forscher, wie eine Verbindung, die von der Bäckerhefe isoliert wird, helfen kann, die Krankheit zu behandeln. Forscher schlagen vor, dass ein Enzym, das in der Bäckerhefe gefunden wird, das Potenzial hat, Leukämiezellen zu töten, ohne gesunde Zellen zu schädigen.

Medizinische übung

Weiter Lesen

Während vorherige Forschung hat vorgeschlagen, dass Anzeichen für ein erhöhtes Risiko der Sucht sind Persönlichkeitsmerkmale, wie Impulsivität oder Zwanghaftigkeit, gibt es neue Beweise von der Universität von Cambridge darauf hindeutet, dass diese Merkmale sind auch mit einem traumatischen Kindheit Hintergrund verbunden.

Psychiatrie

Weiter Lesen

Boosting ein Übung-bezogenes Gen im Gehirn arbeitet als ein mächtiges Antidepressivum bei Mäusen - ein Ergebnis, der zu einem neuen Antidepressivum Drogenziel führen könnte, nach einer Yale School of Medicine Bericht in Naturmedizin. "Das VGF-Übungs-Gen und Ziel für die Arzneimittelentwicklung könnte sogar besser sein als chemische Antidepressiva, weil es bereits im Gehirn vorhanden ist", sagte Ronald Duman, Professor für Psychiatrie und Senior Autor der Studie.

Retirees

Weiter Lesen

Eine Studie, die in der Journal of Aging und Gesundheit Das befolgte fast 3.000 Männer zeigt eine Verbindung zwischen Intelligenz und Midlife körperliche Leistung. Die Forscher sagen, ihre Ergebnisse zeigen die Bedeutung der Förderung der Menschen aller Fähigkeiten, um durch das Leben aktiv sein. Bisherige Forschung deutet darauf hin, dass unsere körperliche Leistung im mittleren Alter besser ist, desto wahrscheinlicher sind wir, unsere Unabhängigkeit zu bewahren und mit alltäglichen Aktivitäten im Alter zurechtzukommen, wie zum Beispiel beim Einkaufen und beim Anziehen.